By Karl-Heinz Gosmann

ISBN-10: 3322938026

ISBN-13: 9783322938022

ISBN-10: 352804215X

ISBN-13: 9783528042158

Die Benutzer von Taschenrechnern werden durch den development zu immer leistungsfahigeren Produkten motiviert, stets noch weiterreichende Wunsche zu aussern. Noch sind die letz ten Rohrenfernseher und Dampfradios aus der guten Stube nicht verschwunden, da ruft mancher bereits nach der IBM 360 in der Grosse einer Streichholzschachtel und mit der Betriebszuverlassigkeit eines Radiergummis! Ganz so weit sind wir aber noch nicht. Einerseits konnte durch die Minaturisierung und die Grossserienherstellung von Bauteilen der Elektronik die Leistungsfahigkeit der Rech ner stark anwachsen; besonders deutlich zeigte sich dies im stetigen Vergrossern des ver fugbaren Speicherplatzes (RAM-Bereich), aber auch in den "ausgeklugelten" Programmier moglichkeiten, wie Speicherarithmetik, indirekte und relative Adressierung. Andererseits wurde als Folge der Miniaturisierung mit learn basically thoughts (ROM) eine Verbesserung der Algorithmen erreicht, so dass die heutigen Taschen-und Kleinrechner einen derartig hohen technischen regular besitzen, wie er vor 10 Jahren selbst von "ausgewachsenen" Tischcomputern nicht erreicht wurde. Einer dieser hochkomfortablen Rechner in Taschenformat ist der programmierbare Taschenrechner HP-41 C/CV, der durch die Kombination mit zusatzlicher Peripherie zu einem aussergewohnlich leistungsfahigen und flexiblen Computersystem erweitert werden kann. Das einzigartige Tastenfeld des HP-41C/CV erlaubt dem Anwender, die Tasten und deren Funktionen seinen Kenntnissen und personlichen Erfordernissen anzupassen. Die eingegebenen Daten und Programme bleiben durch einen "Permanent-Speicher" auch nach dem Abschalten des Rechners gespeichert. Uber die Ein-/Ausgabeanschlusse (bi direktionale Datenanschlusse) konnen Peripheriegerate (z. B. Drucker, Karten Ieser, Bar Code-Leser), sowie Software-Module mit einer Speicherkapazitat bis 8K BYTE seasoned Modul angeschlossen w

Show description

Read Online or Download Anwenderhandbuch HP-41 C/CV PDF

Best operating systems books

Download PDF by : Fundamentals of the UNIX System. Instructor Guide

This direction is designed to be the 1st path within the UNIX" curriculum provided by means of Hewlett-Packard. it truly is meant to offer an individual (system directors, programmers, and common clients) a normal creation to UNIXR. It assumes that the scholar is familiar with not anything approximately UNIXR. (UNIXR is a registered trademark of The Open team within the U.

Mac OS X Snow Leopard Digital Classroom - download pdf or read online

A whole education package deal for Apple's new working method Mac OS X is used worldwide, and clients are desirous to start with Apple's most recent working method: Mac OS X Snow Leopard. jam-packed with step by step directions, this full-color , all-inclusive education package deal serves as a useful studying software for Mac clients of all degrees of expertise.

Extra resources for Anwenderhandbuch HP-41 C/CV

Sample text

Aufgrund dieses Suchprozesses können lokale Mar· ken mehrmals im selben Programm verwendet werden. ["" 01 02 03 04 05 f"" 07 08 09 LBL TWERT LBL 02 GT002 END Die Suche nach einer lokalen Marke kann abhängig von der Länge des Programms erheb· liehe Zeit beanspruchen. Um die Suchzeit zu optimieren, merkt sich der Rechner beim ersten Suchvorgang, wo sich die Marke befindet, so daß die Programmausführung sofort mit der entsprechenden Zeile fortgesetzt werden kann. Dadurch wird die Ausführungszeit erheblich verkürzt.

Für die Vorzeichen gilt: 0000 =+und 1001 =Bei negativen Exponenten wird das 1ODer-Komplement des Exponenten gespeichert. Das gedachte Komma steht immer zwischen der ersten und zweiten Ziffer. 1 Die Statusregister Die Register mit den absoluten Adressen 000-00F sind die Statusregister. Die Register 000-004 beinhalten die Stack-Register und das LAST X-Register. Die Register 005-008 stellen das Alpha-Register dar. Das Register 009 ist ein temporäres Alpha-Register, in ihm stehen Funktionsbezeichnungen, die mit [XEQ] eingegeben werden.

_. lÖ T Beispiel 2-11 Unterprogramm zum Drucken von Oberschriften Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, doppelt große Buchstaben zu drucken. ln Zeile 04 wird mit Flag 55 gefragt, ob der Drucker angeschlossen ist. Ist dies der Fall, wird mit dem Befehl PRA das Alpha-Register ausgedruckt. Wenn nicht, wird in Zeile 06 Flag 12 direkt gelöscht. Eingeben von Alpha-Zeichen (z. B. Kreisbogen) und starten des Programms mit [XEO] [ALPHA] TITEL [ALPHA] 42 Anweisungsliste zu Beispiel 2-11 ßt CF i2 ß( 0t~ HT1\· t\I; Beispiel 2-12 Unterprogramm zum Drucken von Text mit Ergebnis Eingabe von Alpha-Zeichen z.

Download PDF sample

Anwenderhandbuch HP-41 C/CV by Karl-Heinz Gosmann


by Ronald
4.4

Download e-book for kindle: Anwenderhandbuch HP-41 C/CV by Karl-Heinz Gosmann
Rated 4.32 of 5 – based on 32 votes